Februar 22, 2021

Sexstellungen im Stehen – Was du unbedingt einmal ausprobieren solltest!

von Jacqueline
moramore I Sexstellungen im Stehen I Im Wasser

Zwischen Kamasutra und Kuschelsex gibt es viele Dinge, die man einmal ausprobieren sollte. Vom schlichten Flachlegen, bis zur Höchstleistung in anderen Sexstellungen – Wir zeigen euch, was ihr in jedem Fall einmal in der vertikale ausprobieren solltet! Alles zu Sexstellungen im Stehen. 

Im Bett ist es viel zu langweilig? Ihr wollt einfach mal etwas Anderes ausprobieren und nicht immer in der Horizontale landen? Dann haben wir etwas Sportlicheres für euch! Das MoramoreTeam hat für dich heiße Sexstellungen, die du im Stehen ausführen kannst. Das tolle dabei? Sex im Stehen verschafft nicht nur heiße Orgasmen, sondern strafft sogar deinen Body! 

Sexstellungen im Stehen – Wieso sollte man es überhaupt ausprobieren? 

Du hast noch nie darüber nachgedacht Sex auch im Stehen zu versuchen? Kein Problem. Allerdings geben viele Menschen an, dass sie auf Ortswechsel und allgemeinen Sexstellungswechsel stehen. Wieso überraschst also auch nicht du deinen Partner und bringst etwas neuen Schwung in eure Beziehung? 

Männer geben nämlich an, dass sie unglaublich gerne Spaß im Bett haben und sich ausprobieren wollen. Sie lieben es wilden Sex in allen möglichen Postionen zu haben und dabei stehen sie auch darauf, dass du den Ton angibst. 

Also Mädels! Ran an den Mann und probiert neue Dinge aus. Sicherlich wird es auch euch gefallen! 

Übrigens: Sexstellungen im Stehen sorgen für unterschiedliche Orgasmen. Welche es gibt verraten wir dir hier im Moramore Artikel: Vielfalt der Orgasmen

Wie geht Sex im Stehen? 

Natürlich ist es nicht ganz so einfach, Sex im Stehen zu haben. Anfänglich wird man sich vielleicht etwas verrenken müssen, aber wie sagt man so schön: „Übung macht den Meister.“ 

Bestenfalls stellt sich der Mann vor dich und hebt dein Bein etwas an. Du kannst es dann an die Hüfte deines Freundes legen oder, wenn du ganz gelenkig bist, es sogar über seine Schulter „werfen“. 

Bei viel Größenunterschied, kann diese Prozedur allerdings schon schwieriger werden. Hat er viel Kraft, dann kann er dich etwas anheben. Klar, dies kann auf Dauer ziemlich auf die Arme und in die Beine gehen, aber es ist unheimlich erregend!

Sexstellungen im Sehen – Die 5 besten! 

Sex im Stehen kann anstrengend sein und scheint für viele deshalb unmöglich zu vereinen mit der Lust. Allerdings gibt es viele Sexstellungen, die den Sex im Stehen erleichtern können. Wir haben für euch 5 Stellungen, welche ihr unbedingt ausprobieren müsst! 

  1. Für Anfänger: Aller Anfang ist Schwer! Und wir wollen nicht, dass durch die Anstrengung die Lust vergeht, also nehmt euch doch einfach eine Hilfestellung zur Hand. Beispielsweise könnt ihr euch auf den Tisch setzen oder die Arbeitsplatte in der Küche benutzen, um etwas Halt zu bekommen. Eure Beine könnt ihr um die Hüfte eures Partners schlingen, sodass er ohne große Anstrengung in euch eindringen kann. Diese Sexstellung ist nicht nur unheimlich schön, da ihr euch beide ansehen könnt, Nein, sie ermöglicht auch ein Eindringen in einem guten Winkel. Gepaart mit der Stimulation der Klitoris, bietet sie fast eine Orgasmus Garantie. 
  2. Für Outdoor-Sex: Ganz wichtig! Sex in der Öffentlichkeit ist Strafbar, deshalb solltet ihr achtgeben, dass euch niemand sieht. Aber diese Stellung hilft dabei, den Outdoor-Sex zu kaschieren. Ihr stellt euch umarmend gegenüber, damit der Mann seinen Penis an dem Intimbereich der Frau reiben kann. Wenn du merkst, dass du erregt bist, kann er in dich eindringen. Natürlich solltet ihr für diesen Spaß etwa gleich groß sein. Ansonsten müssen High-Heels, ein Treppenabsatz usw. her. 
  3. Für den Doggy-Liebhaber: Viele lieben es ja bekanntlich von Hinten und mit dieser Stellung klappt es auch im Stehen. Ihr beugt euch also beispielsweise über einen Tisch oder haltet euch an etwas fest und der Mann positioniert sich hinter euch. Er kann dabei euren Po oder eure Hüfte festhalten, sodass ihr beide nicht den Halt verliert. Das Beste an dieser Praktik ist wohl, dass er sehr tief in dich eindringen und dich damit Vaginal stimulieren kann. 
  4. Für Probierfreudige: Die Schubkarre kann für euch genau das Richtige sein, wenn ihr euch im Stehen mal etwas anderes versuchen wollt. Die Stellung geht in etwa, wie der Name schon sagt, wie eine Schubkarre. Er steht hinter dir und nimmt deine Beine in die Hände, während du dich mit beiden Händen auf dem Boden abstützt. Das hört sich anstrengend an? Ist es auch. Allerdings kann dies auch für den richtigen Kick sorgen. Nun kann er von hinten dich eindringen. Ihr wollt noch mehr Fun? Dann könnt ihr diese Stellung auch Anal versuchen. Wenn ihr mehr Stellungen für den Analsex wollt und wieso so viele Männer darauf stehen? Erfahrt ihr hier
  5. Für die, die es leider nicht hinbekommen: Es klappt einfach nicht? Vielleicht ist er zu groß oder du zu klein, Aber, dass muss nicht gleich bedeuten, dass Sex im Stehen nicht möglich ist. Ihr könnt es auch Oral tuen. Beispielsweise steht die Frau gegen eine Tür gelehnt, während er sie verwöhnt – oder natürlich andersherum. Oder Sextoys können auch wunderbar im Stehen benutzt werden und dich für den nachfolgenden Sex mit deinem Partner richtig vorbereiten. 

Eins sollte gesagt sein: Wenn ihr es gerne in der Dusche ausprobieren wollt, kein Problem! Allerdings passt bitte dabei sehr gut auf, da es durch das Wasser ziemlich rutschig ist und ihr keinen Unfall heraufbeschwören wollt. 

Fazit: 

Sex im Stehen kann eine tolle Abwechslung und somit mehr Aufregung in euer Sexleben bringen. Aber übertreibt es nicht! Anstrengung, Verrenkungen, zu viel des Guten können leicht dazu führen, dass die Lust schwindet. Dann doch lieber den Partner mit ins Bett, auf die Couch oder auf den Boden nehmen. Abwechslung kann auch hier genug geboten werden. Beispielsweise haben wir von Moramore für dich ins Kamasutra geschaut, um dir noch mehr Spaß ins Schlafzimmer zu holen. Schau dir gerne einmal unseren Beitrag dazu an. 

Du stehst noch ziemlich am Anfang deiner Sexlaufbahn? Wir haben für dich Sex Anleitungen in einem Artikel zusammengefasst. 

Für mehr Liebe, Lust und Leidenschaft.